DOSB-Lizenzen

Grundlegende Voraussetzung für die Ausstellung der DOSB/BLSV-Lizenzen ist die Mitgliedschaft der Sektion oder einer Untergruppe der Sektion im Landesverband des DAV und im Landessportbund.

Die DOSB-Lizenzen gibt es nur in den Bereichen Bergsport und Leistungssport:

  • TC Bergsteigen
  • TC Bergwandern
  • TC Skibergsteigen
  • TC Sportklettern Breitensport
  • TC Sportklettern Breitensport Indoor
  • TC Sportklettern Leistungssport
  • TC Klettern für Menschen mit Behinderung
  • TC Bouldern Breitensport
  • TB Sportklettern Breitensport
  • TB Skihochtour
  • TB Klettersteig
  • TB Plaisirklettern
  • TB Alpinklettern
  • TB Hochtouren
  • TB Eisfallklettern
  • TB Sportklettern Leistungssport

Die DOSB-Lizenzberechtigung für Trainer Mountainbike erteilt ausschließlich der Bund Deutscher Radfahrer.

Kletterbetreuer, Wanderleiter, Routenbauer und Familiengruppenleiter sind nicht DOSB-lizenzberechtigt.

Änderungen in der Abwicklung der DOSB-Lizenzverwaltung:

  • Das Format der DOSB-Lizenzen wird auf DIN A4 (beidseitig bedruckt) umgestellt. Aktuell ausgestellte Lizenzen im Format DIN A5 behalten ihre Gültigkeit bis zur nächsten Verlängerung.

  • Die Gültigkeit wird tagesgenau ausgestellt, d.h. die Ballung von ablaufenden Lizenzen zum Jahresende wird nicht mehr gegeben sein. Eine quartalsweise Bündelung von Bestellungen durch die Sektion ist jedoch sinnvoll.

  • Verlängerungen von Lizenzen sind ab sofort frühestens 3 Monate vor Ablauf der Gültigkeit möglich. 

  • Mit jeder Verlängerung wird eine neue Lizenz erstellt und dem Landesverband zugesandt. 

  • Zukünftig wird jede Lizenz durch den DOSB mit einer einzigartigen Lizenznummer ausgestattet. D.h. die FÜL-Nummer wird bei Neuausstellungen nicht mehr die DOSB-Lizenznummer sein, sie wird jedoch weiterhin auf der DOSB-Lizenz ausgewiesen.

Gültigkeit:

Die Lizenz ist vier Jahre nach Ausstellungsdatum gültig.

Bestellung:

Die Lizenzen werden durch die Sektion beim Landesverband bestellt, welcher uns die Bestellung mit einer Bestätigung der Mitgliedschaft der Sektion im Landesverband weiterleitet.

Die Original-Lizenzen werden an den Landesverband gesendet. Dieser verteilt die Original-Lizenzen an die Sektionen. Es werden keine digitalen Kopien mehr angefertigt (wurde vom DOSB strengstens untersagt).

Bitte bestellen Sie Lizenzen innerhalb einer Email im Fließtext wie folgt (keine Excel- oder Word-Dateien): gs@alpenverein-sachsen.de

Name                       Vorname                     Geburtsdatum                         Lizenzart