Aktion Sauberes Gebirge

Wir sind Bergsteiger, Wanderer und Naturfreunde und wissen, wie man sich in der Natur verhält (siehe "Ein Knigge für die Natur"). Nicht nur draußen wundern oder ärgern wir uns denn auch, wenn hier und da achtlos oder gar mutwillig Müll entsteht oder dort hinterlassen wird, wo er nicht hingehört. Weil das doof ist, wollen wir Bergsportler in der Sächsischen Schweiz ein Zeichen gegen diese Acht- und Rücksichtslosigkeit setzen.Sauberes_Gebirge_21_9_2019

Deshalb rufen wir, die Dresdner DAV-Sektionen und der NABU, für den 21. September auf zur Aktion Sauberes Gebirge. Mit der Aktion beteiligen wir uns am World Cleanup Day. Letztes Jahr waren bei diesem Aktionstag in Deutschland 25.000 Menschen in über 100 Städten dabei. Weltweit setzten 17.000.000 Menschen in über 150 Ländern ein Zeichen gegen die Vermüllung der Erde!

Du willst am 21. September 2019 dabei sein? Prima! Dann musst Du folgendes tun:

1. Plane Dein Kletter- oder Wanderziel wie immer oder suche Dir gezielt eine Strecke aus, wo Dich schon mal weggeworfene Taschentücher, Feuchttücher, Plastemüll usw. genervt haben.

2. Stecke eine alte Tüte oder einen Müllsack ein, evtl. auch Schutzhandschuhe. Im Vereinszentrum des SBB auf der Papiermühlengasse gibt es auch kleine Papiertüten für die Aktion. Außerdem können zu den regulären Dienstzeiten (8 - 15 Uhr) beim Forstbezirksamt Neustadt (Karl-Liebknecht-Str. 7 in Neustadt/Sachsen) ebenfalls Mülltüten abgeholt werden.

3. Schreibe in die verlinkte Liste, wo Du unterwegs sein wirst. Wir wollen, dass Sammeltouren möglichst in der ganzen Sächsischen Schweiz stattfinden und auch Parkplätze nicht vergessen.

4. Reise am besten mit dem ÖPNV an und ab, führe  Deine Tour durch und nimm unterwegs allen Müll mit, der dich stört.

5. Gib den Müll nach Deiner Tour an einem der unten genannten SAMMELPUNKTE ab.

6. Gib uns über E-mail oder Facebook eine kurze Rückmeldung über Deine Müll-Erfahrungen; ein paar Worte oder Bilder ...

Was passiert danach?

Der Müll wird von den zentralen Sammelpunkten abgeholt und vom Zweckverband Abfallwirtschaft Oberes Elbtal umweltgerecht entsorgt. Der Zweckverband unterstützt die Aktion Sauberes Gebirge, indem insgesamt 5 Conainer kostenfrei zur Verfügung gestellt werden.

Gemeinsam mit unseren Partnern werten wir alle Rückmeldungen und Müllmengen aus und berichten hier zum Erfolg der Kampagne.

Kontakt, Fragen, Feedback bitte per Email an sauberes-gebirge@bergsteigerbund.de oder auf Facebook unter: https://www.facebook.com/aktion.sauberesgebirge.9

SAMMELPUNKTE für Eure Mülltüten sind

im gesamten Nationalparkgebiet:

  • alle größeren Waldausgänge zu Straßen. Bitte die Tüten an den Informationstafeln des Nationalparks ablegen. Ab Sonntag wird der Müll von Mitarbeitern der Nationalparkwacht abgeholt.

im Forstbezirk Neustadt (Landschaftsschutzgebiet Sächsische Schweiz):

  • Parkplatz am Gohrisch/Papststein
  • Parkplatz Ottomühle
  • Parkplatz Markersbach (Schwert-A-Weg)
  • Stützpunkt der Naturwacht in Cunnersdorf (hinter dem Waldbad)
  • Parkplatz Tännicht in Graupa
  • Mitarbeiterparkplatz neben dem Aufzug/Aufgang zum Rauenstein
  • Wanderparkplatz am Pfaffenstein

Bitte die Mülltüten an den Schildern "Sauberes Gebirge" ablegen. Den Abtransport übernehmen ab Sonntag die Mitarbeiter der Naturwacht des Forstbezirkes Neustadt bzw. Bergfreunde des SBB.

 

Vorherige Seite: Aktuelle Felssperrungen in Sachsen Nächste Seite: Vorstand