1. Kinder-und Jugendwettkampf in Dresden

super organisierter Wettkampf trotz Corona

Am 10.7. (Jugend E und F) und am 11.7. (Jugend A-D) fand unser 1. Wettkampf an der Außenwand der SBB Kletterhalle statt.

Aufgrund der Coronapandemie waren besondere Regelungen einzuhalten. Es wurde ein entsprechendes Hygienekonzept ausgearbeitet, welches vom Gesundheitsamt genehmigt wurde und erst dann konnte dieser Wettkampf stattfinden.

Ein Dank gilt deshalb den Organisatoren (SBB, LVS), die im Vorfeld viel Arbeit, Mühe und den Mut hatten, den ersten Kletterwettkampf in Deutschland durchzuführen.

Trotz dieser besonderen Umstände wurde er ein voller Erfolg. Die Kinder verhielten sich sehr diszipliniert und die Freude war allen anzumerken, sich endlich wieder mit anderen Kids messen zu können.
Es überraschte wie selbstständig auch unsere kleinsten Kletterer sind wenn (oder gerade deshalb) kein Elternteil anwesend ist.

Der Zeitplan mit den gestaffelten Anfängen für die verschiedenen Altersklassen funktionierte super, so dass die jeweiligen Athleten nach ca. 3,5 h ihren Wettkampf beenden konnten.

Ein besonderes Lob gilt natürlich auch den Routenschraubern. Es waren super interessante, abwechslungsreiche und für die Jüngsten "kindergerechte" Qualirouten vorhanden und auch im Finale musste jede AK nochmal ihr Bestes zeigen.
Ein großes Dankeschön für diesen Ideenreichtum!

hier die Ergebnisse


Zurück
Jun 4, 2020 Kategorie: Termine Erstellt von: AdminLVS
Vorherige Seite: Alles über Nationale Lizenzen Nächste Seite: Unser Trainerteam