DOSB Lizenzen

Die DOSB Lizenzen gibt es nur in den Bereichen Bergsport und Spitzenbergsport, d.h. für

FÜL

  • Trainer C Bergsteigen
  • Trainer B Alpinklettern
  • Trainer B Hochtouren
  • TB Eisfallklettern 
  • Skibergsteigen
  • Trainer B Skihochtour
  • Trainer C Sportklettern
  • Trainer B Sportklettern
  • Trainer C Wettkampfklettern

Die DOSB Lizenzberechtigung für FÜL Mountainbike erteilt ausschließlich der Bund Deutscher Radfahrer.

Kletterbetreuer, Wanderleiter, Routenbauer und Familiengruppenleiter sind Nicht DOSB- lizenzberechtigt.

Gültigkeit:

Die Lizenz ist vier Jahre gültig, sie läuft zum 31.12. des vierten Jahres nach Ausbildungsabschluss aus.

Verlängerung:

Fortbildungspflicht ist alle drei Jahre.
Die Verlängerung ist wieder vier Jahre gültig.
Macht man die Fortbildung erst im vierten Jahr, sind zwei Fortbildungen nötig. 

Lizenzliste 2017

zur Anmeldung einer Fortbildung

Mit der aktiven Teilnahme an einer Ausbildung oder Fortbildung beim Landesverband Sachsen oder beim DAV hat man sein stillschweigendes Einverständnis zur Veröffentlichung der Fachübungsleiterlizenzen gegeben. Wer darin seine Persönlichkeitsrechte verletzt sieht, kann jederzeit seinen Einspruch erheben und aus den Listen gelöscht werden.

 

Bei Rückfragen bitte eine Mail an den Ausbildungsreferent schicken.