Landesverband Sachsen des Deutschen Alpenvereins

Willkommen auf unserer Website.

Alpenvereins- Sektionen, die ihren Vereinsitz in Sachsen haben, bilden mit etwa 20.000 Einzelmitgliedern den Landesverband Sachsen des Deutschen Alpenvereins e.V.

Der Landesverband vertritt die Interessen seiner Mitglieder in der Öffentlichkeit - insbesondere im Bereich Naturschutz und Sport.
Er wirkt in den Gremien des Hauptvereins (DAV) mit.

Als anerkannter Ansprechpartner verhandelt der LVS-DAV die Anliegen seiner Mitglieder insbesondere mit den Landesbehörden.

Im Landessportbund Sachsen nimmt er die Funktion des Fachverbandes für Bergsteigen/Klettern wahr. Als solcher ist er zuständig für sämtliche Bergsportaktivitäten in Sachsen.

Organe des Vereins sind der Vorstand und die Mitgliederversammlung. Die operative Arbeit leisten neben dem geschäftsführenden Vorstand die einzelnen Referate Ausbildung,  Wettkampfklettern und Umwelt- und Naturschutz.

Die Finanzierung des LVS-DAV geschieht aus Mitgliedsbeiträgen und überwiegend Fördermitteln des Freistaates Sachsen, die über den Landessportbund ausgereicht werden.

Satzungsgemäß ist er ein gemeinnütziger Verein.